Trauerchat für Jugendliche und junge Erwachsene

Wenn Du einen Menschen verloren hast
und deshalb
traurig,
verzweifelt
und einsam bist.

Wenn sich alles verändert hat,
die Menschen in Deiner Umgebung nicht wissen,
wie sie mit Dir umgehen sollen.

Wenn Du manchmal das Gefühl hast,
mit niemandem reden zu können.

Wenn die Dinge, die Dir Freude machten,
keinen Sinn mehr zu machen scheinen.

Wenn Du unsicher bist,
weil auch Du dich verändert hast
und Du Dich manchmal selber nicht mehr erkennst und verstehst.

Wenn Du Ängste hast, die Du bisher nicht kanntest.

Wenn einfach alles anders ist...

und Du möchtest,

sind wir montags von 20.00 bis 22.00 Uhr im Chatroom unter

www.doch-etwas­-bleibt.de

für Dich da.

 

 

 

     
Klosterstraße 2 (im Maria-Hilf-Krankenhaus)| 50126 Bergheim | Tel./Fax: 02271-45303   

Aufgaben